Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Aktuelle Eins├Ątze in Linz-Land

Aktuelle Eins├Ątze in Ober├Âsterreich

EFU - Einsatzf├╝hrungsunterst├╝tzung

Der im Jahr 2020 ├╝bernommene Aufgabenbereich f├╝r Einsatzf├╝hrungsunterst├╝tzung wurde durch das Bezirks-Feuerwehrkommando Linz-Land der Freiwilligen Feuerwehr Axberg zugewiesen.

St├╝tzpunktleiter ist HBI d.F. J├╝rgen Dallaporta.

Durch die Freiwillige Feuerwehr Axberg wird dieser St├╝tzpunkt mit rund 21 Einsatzkr├Ąften betrieben. Ein Anh├Ąnger, auf welchem eine mobile Einsatzzentrale aufgebaut ist, dient zur Abwicklung ihrer Aufgaben.

Aufgabenbereich und Einsatzgebiet

Der St├╝tzpunkt f├╝r Einsatzf├╝hrungsunterst├╝tzung ist f├╝r den gesamten Bezirk Linz-Land zust├Ąndig. Die Hauptaufgaben liegen in der Betreuung und Unterst├╝tzung des Einsatzleiters bei Eins├Ątzen die ├╝ber das durchschnittliche Ma├č hinausgehen. Die EFU leistet lediglich Unterst├╝tzung und kann Teilbereiche eines Einsatzes ├╝bernehmen, die Einsatzleitung bleibt jedoch immer der ├Ârtlichen Feuerwehr unterstellt!

Alarmierung

Ab einer Alarmierung der Alarmstufe 2. im Bezirk Linz-Land wird automatisiert von der Landeswarnzentrale O├ľ der St├╝tzpunkt f├╝r Einsatzf├╝hrungsunterst├╝tzung dem laufenden Einsatz hinzualarmiert. Mit modernen Ger├Ątschaften und bestem Know-how unterst├╝tzt der St├╝tzpunkt die ├Ârtliche Einsatzleitung bei ihren Aufgaben.

Einsatzablauf

Eine digitale Lageplanung ├╝ber zwei von der EFU mitgef├╝hrte Laptops, die ├ťberwachung des Funkverkehres sowie das F├╝hren eines Funkprotokolles, die ├ťbernahme von logistischen und organisatorischen Notwendigkeiten im Einsatzfall sowie das Unterst├╝tzen und Beraten der ├Ârtlichen Einsatzleitung, jenes ist lediglich ein kleiner Auszug der M├Âglichkeiten zur Einsetzung der Einsatzf├╝hrungsunterst├╝tzung.

In der mobilen Einsatzzentrale k├Ânne ├╝ber dies hinaus Besprechungen aller Einsatzorganisationen unter EDV-unterst├╝tzenden technischen M├Âglichkeiten durchgef├╝hrt werden.

In Einbindung mehrerer Systemen wird der Kontakt mit den zust├Ąndigen Beh├Ârden sichergestellt, aktuelle Kontaktlisten sowie die von der Bezirkswarnstelle als Cloud zur Verf├╝gung gestellten Alarmpl├Ąne, Einsatzpl├Ąne und Brandschutzpl├Ąne sind auf Knopfdruck abrufbar und k├Ânnen gegebenenfalls auch ├╝ber den mitgef├╝hrten Drucker in Papierform ausgedruckt werden.

├ťber die digitale Lagekarte beh├Ąlt der Einsatzleiter stetigen ├ťberblick ├╝ber die ihm f├╝r den Einsatz zur Verf├╝gung stehenden Ressourcen.