Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Bestätige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

√Ėffentlichkeitsarbeit

Auszeichnung durch Herrn Bundeskanzler

Erwin Leimlehner zur √úbersicht

OBI Christian Schreil durch Herrn Bundeskanzler im ORF als Lebensretter ausgezeichnet.

Wer hat sie nicht mehr in Erinnerung? Die schrecklichen und furchterregenden Bilder der Gasexplosion in Freindorf. Wie hinl√§nglich bekannt, ist es durch den professionellen Einsatz der Feuerwehren aus dem Bezirk zu keinen Schwerverletzten oder gar Todesopfern gekommen. Tagelang waren Einsatzkr√§fte im unerm√ľdlichen Einsatz um die Gaskatastrophe in den Griff zu bekommen. Nur durch diese Menschen, deren K√∂nnen und den Einsatz konnte die schwierige Situation gel√∂st werden.

Nun wurde Ober√∂sterreichs Held des Jahres, Feuerwehrmann Christian Schreil f√ľr seinen selbstlosen und mutigen Einsatz in Vertretung aller Einsatzkr√§fte  im Zuge der ORF-Gala ‚ÄěLebensretter‚Äú in Wien vor den Vorhang geholt und geehrt. 

Christian Schreil und seine Kameraden Julian Steinb√∂ck und Dominik Kanzler z√∂gerten keinen Moment, ausger√ľstet mit schwerem Atemschutz  und unter Einsatz ihres eigenen Lebens, in das brennende und von Rauch durchdrungene Haus einzudringen und die Bewohner zu retten. 

‚ÄěWir ziehen den Hut vor diesem Mut und der Selbstlosigkeit,  bedanken uns f√ľr diesen lebensrettenden Einsatz der Einsatzkr√§ften von ganzem Herzen‚Äú so Ansfeldens B√ľrgermeister Christian Partoll, der selbst von Beginn an Vorort war. 

Dieser Einsatz war Sinnbild dessen, welche Leistungen Feuerwehren, Rotes Kreuz, Polizei aber auch politische Entscheidungsträger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgemeinde gemeinsam zu leisten imstande sind.

Wir gratulieren Kommandant Stv. und Feuerwehrmann Christian Schreil,  zu der erhaltenen gro√üen Ehrung, welche er nat√ľrlich stellvertretend f√ľr alle am Einsatz beteiligten Feuerwehren und anderen Einsatzkr√§ften entgegengenommen hat, ganz herzlich.

Helden, die das Land noch in gro√üer Anzahl hat. Danke allen freiwilligen, die sich das ganze Jahr f√ľr ihre Mitmenschen einsetzen.