Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Brandeinsatz in Pasching

  • FLB Linz-Land in Traun

  • Wissenstest Linz-Land in Ansfelden

  • "Heißausbildung" in der mobilen Brandsimulations-Anlage

  • Bundes - KHD Übung LENTIA MMXIX

Aktuelle Einsätze in ll

Nachruf OAW Thomas Sengstbratl

ÖA-Team Linz-Land,

Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von einem jahrelang aktiven und äußerst verdienstvollen Funktionär des Abschnitts-Feuerwehrkommandos Enns, Thomas Sengstbratl.

Unsere aufrichtige Anteilnahme möchten wir an dieser Stelle seiner Familie und seinen Angehörigen ausdrücken. Die Trauer um unseren Kameraden Thomas lässt uns innehalten und wir denken an besondere Momente der Begegnung mit dem Verstorbenen.

An dieser Stelle wollen wir einen kurzen Rückblick auf sein Wirken im Feuerwehrdienst richten, welchem Thomas einen Großteil seines Lebens gewidmet hat. Thomas war ein lustiger und umgänglicher Mensch, der durch sein kameradschaftliches Verhalten in Feuerwehrkreisen und speziell in der Feuerwehrjugend überaus geschätzt und geachtet wurde.

Geboren am 12. November 1975, trat er am 6. Jänner 1988 der FF Niederneukirchen bei. Am 19. März 2019 wurde er zum Oberamtswalter für Jugendarbeit im Abschnitt Enns bestellt. Diese verantwortungsvolle Aufgabe erfüllte er bis zuletzt mit großem Pflichtbewusstsein.

Zu seinen größten Zielen zählte die Ausrichtung des Bezirks-Jugendlagers 2023 in Niederneukirchen, welches er mit größtem Eifer und Tatkraft bis zuletzt mitgestaltete aber nun leider nicht mehr miterleben kann.

Wir erlauben uns, im Namen der Feuerwehren des Bezirkes Linz-Land, des Abschnitts-Feuerwehrkommandos Enns sowie für den Oö. Landes-Feuerwehrverband nochmals Dir, lieber Thomas, für die erbrachten Leistungen im Feuerwehrdienst und für die Allgemeinheit sehr herzlich zu danken.

 

Wir werden Dir immer ein ehrendes Andenken bewahren - Ruhe in Frieden!

 

Wir trauern um unseren Kameraden Thomas und nehmen gemeinsam am Freitag, dem 11.11.2022 um 13:00 Uhr in der Pfarrkirche Niederneukirchen Abschied von ihm.

Gemeinsam beten wir für Thomas am Donnerstag, dem 10. November 2022, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Niederneukirchen. An diesem Tag besteht von 12 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle die Möglichkeit persönlich Abschied zu nehmen.

Trauerparte zum Download

Nachruf von BR Hannes Ömer, AFKDT Enns

Am 1.11. - völlig unerwartet, von einer Sekunde auf die andere, hörte ein junges tapferes Herz für immer zu schlagen auf – und dies ganz tragisch an einem vertrauten Ort!

Das Herz eines Familienvaters, das Herz eines engagierten Niederneukirchners, das tapfere Herz unseres lieben Kameraden und Freundes Thomas Sengstbratl – im Besonderen OAW für Jugend für 11 FFs im Abschnitt Enns.

Thomas hatte als langjähriger Jugendbetreuer in der FF NNK allerbeste Voraussetzungen. So konnte ich ihn 2019 gewinnen und überzeugen und er startete in meinem Abschnitt Enns diese überörtliche FF-Funktion OAW-Jugend am 19.03.2019.

Thomas hat sich in dieser neuen größeren Funktion nach der Startphase gut gefunden und war darin längst stimmig und proaktiv unterwegs:

helfend, gestaltend, unterstützend und ideengebend - für das Jugendfeuerwehrwesen im Abschnitt Enns und im Bezirk LL - erfolgreich und allseits geschätzt.

Nur einige Stichworte seines großen Engagements:

Jährlicher Jugend-Wissenstest, Feuerwehr-Jugendleistungsabzeichen, Bezirksjugendlager (2022 St. Florian), und seine direkte Betreuung vor Ort - Zuwachs von Jugendfeuerwehrmitgliedern in den 2 Corona-Jahren!

Er hat viele Feuerwehr-Jugendliche in den Aktivstand begleitet und sie professionell ausgebildet. Viele neue Ideen umgesetzt. Kameradschaft und Teamgeist waren seine besonderen Stärken. Die letzte herzliche Begegnung hatten viele von uns und auch ich persönlich am kürzlichen Tag der Sicherheitskräfte LL in der PlusCity. Thomas war wie immer gut gelaunt und stimmig dabei, unter all den hunderten Ehrengästen an der Auszeichnungsfeier –

Wir besprachen so manche Ideen, ein Projekt mit Jugend und SvE bis zum kommenden Bezirks-Jugendlager 2023 in NNK. 

Lieber Thomas, mit Stolz hast Du deine Feuerwehruniform getragen! Liebend gerne hätten wir noch viel mehr Zeit mit dir verbracht und Ideen umgesetzt. Die große Lücke die du uns hinterlässt, füllen wir mit den Erinnerungen an dich - und Du hast jetzt in unseren Herzen einen dauerhaften Platz.

Lieber Thomas,

DANKE für dein 35 Jahre langes Wirken und dein vorbildliches Engagement im Feuerwehrwesen - im Namen des AFKDO, des BFKDO LL und des gesamten LFV OÖ.

Wir alle bewahren dir stets ein ehrendes Andenken.

Ruhe in Frieden!