Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • "Heißausbildung" in der mobilen Brandsimulations-Anlage

  • Bundes - KHD Übung LENTIA MMXIX

  • Großübung im Stift Sankt Florian

  • Wissenstest Linz-Land in Ansfelden

  • Dreharbeiten - Sicherheitsfilm Oberösterreich

  • Bezirksnasslöschbewerb Linz-Land

    in Gerersdorf-Schachen

Aktuelle Einsätze in ll

FuLA Gold

Erwin Leimlehner,

Funk Leistungs- Abzeichen in Gold für Feuerwehrfunker

An der OÖ Landesfeuerwehrschule wurde am 20.03.2021 der Leistungsbewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold abgehalten.
Zu dieser Leistungsprüfung treten Feuerwehrleute aus ganz Oberösterreich an, die in den Jahren zuvor breits als Voraussetzung das FuLA in Silber und in Bronze erworben haben. 

2021 war ähnlich und doch gänzlich anders. Während in den Jahren zuvor auch die Abstandsregeln galten, damals, um nicht schummeln zu können, heuer auf Grund der Covid-Maßnahmen. Nicht nur der Abstand war gefordert, sondern auch ein Covid-Test, Handschuhe während des gesamten Bewerbs, immer wieder desinfizieren, aber das Wesentliche war das Können an den Stationen des Leistungsbewerbs. Daran hat sich nichts geändert.

Aus dem Bezirk Linz-Land nahmen heuer acht Kameradinnen und Kameraden teil. Der Bezirkssieger, Manfred Leitner kommt von der FF-Pasching, gefolgt von Barbara Gokl von der FF-Traun.  Herzliche Gratulation den bestandenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. 
Dass ein derartiger Bewerb sehr anspruchsvoll ist belegt leider auch, dass es nicht alle geschafft haben, dieses Leistungsabzeichen zu erwerben. Ein Teilnehmer ging leer aus. 

Damit ein derartiger Erfolg auch zustande kommt, bedarf es entsprechender Vorbereitung, und so gebührt dafür ein großer Dank den Ausbildern des Lotsen- und Nachrichtenteams LuN - Linz-Land sowie der FF-Neuhofen. Insgesamt wurden an 9 Vorbereitungsterminen, davon dreimal physisch und sechsmal online mit insgesamt 35 Ausbildungsstunden aufgebracht.

Text: HAW Leimlehner Erwin, Fotos: HAW Ing. Stotz Michael;