Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Brandeinsatz in Pasching

  • FLB Linz-Land in Traun

  • Wissenstest Linz-Land in Ansfelden

  • "Heißausbildung" in der mobilen Brandsimulations-Anlage

  • Bundes - KHD Übung LENTIA MMXIX

Aktuelle Einsätze in ll

Freiwilligenarbeit erspart Millionen für Wirtschaft

Erwin Leimlehner i.A. Helmut Födermayr,

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr dankt den freiwilligen Helfern für Testhilfe. Seit 5. Februar leistet ein großer Teil der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Linz Land gemeinsam mit dem Roten Kreuz einen Assitenzeinsatz bei der Ausgabe der Gurgltest in Ansfelden. Die dringende Notwendigkeit des nichalltäglichen Einsatzes ergab sich aus den explosionsartig gestiegenen Infektionszahlen sowie der Eigeninfektion in den Einsatzorganisationen.

Nur durch höchste Hilfsbereitschaft und Einsatzbereitschaft mit zahlreichen Urlaubs und Zeitausgleichstunden ist es uns gemeinsam gelungenen, daß sich Covid Patienten schnellstens wieder freitesten konnten. Nur durch die gesetzten  Maßnahmen des Krisenstabes der BH Linz Land gemeinsam mit den Einsatzorganisationen ist es unter Berücksichtigung auch des wirtschaftlichen Aspektes gelungen, daß Arbeitnehmer so rasch als möglich wieder deren Beruf nachgehen können.

Der dadurch tausende Tage minimierte Arbeitsausfall geht in die Millionenhöhe. Immerwieder hatte man durch Öffnungsmaßnahmen Partys Urlaube und diverse Feste und Feiern Rückschläge und damit steigende Infektionszahlen hinnehmen müssen. Höhere Zahlen bedeuteten mehr Testungen dies wiederum bewirkte, daß Freiwillige mehr Urlaub und Zeitausgleichstunden aufbrachten um die immer wieder verlängerten Dienste leisten zu können. Vorbei an allen Experten haben wir alles gegeben und unserer Wirtschaft Millionen gespart, daß viele Mitbürger oft auch sorglos ihr Leben genießen konnten. 

Mit Stolz und Respekt begegne ich zur Zeit nur den Freiwilligen in unserem schönen Österreich. Nur SIE alleine sind die wahren Helden.

Bilder zum Download