Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Brandeinsatz in Pasching

  • FLB Linz-Land in Traun

  • Wissenstest Linz-Land in Ansfelden

  • "Heißausbildung" in der mobilen Brandsimulations-Anlage

  • Bundes - KHD Übung LENTIA MMXIX

Aktuelle Einsätze in ll

Erfolgreich beim Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb. Die Feuerwehren Rutzing und Freindorf auf Spitzenrängen

Erwin Leimlehner,

Am vergangenen Wochenende wurde in St. Peter am Wimberg der zweitägige Landes-Feuerwehr-Leistungsbewerb abgehalten.

Der Höhepunkt im Feuerwehrjahr. Dabei treten Feuerwehren aus dem gesamten Bundesland, aber auch aus Nachbarländern gegeneinander an, um ihre Leistungen zu vergleichen. Dabei gibt es zwei Bewerbskategorien, den Bewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze, sowie den Bewerb um das Leistungsabzeichen in Silber.

Dafür sind die Leistungsabzeichen eine Voraussetzung

Für manche Ausbildungen oder Lehrgänge an der OÖ Landesfeuerwehrschule sind diese Leistungsabzeichen eine Voraussetzung, um an diesen Lehrgängen teilnehmen zu können. 
Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Freindorf konnte beim Bewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze den 3. Rang, dicht gefolgt von der FF-Rutzing –ebenfalls 3. Rang, erreichen.
Beim Bewerb um das Leistungsabzeichen in Silber gelang der FF-Rutzing ebenfalls der 3. Rang, während die FF-Freindorf sich mit dem 56. Rang (von immerhin 327 angetretenen Mannschaften) zufrieden geben musste. 

Schnelligkeit, Genauigkeit und eingespielte Handgriffe

Auf den Bezirk Linz-Land umgemünzt lag die Freiwillige Feuerwehr Rutzing auf Platz 1, vor der Freiwilligen Feuerwehr Freindorf auf Platz zwei gefolgt von der Freiwilligen Feuerwehr Hart. Diese tollen Erfolge sind das Ergebnis langjähriger Übungen und Trainings mit einem guten  kameradschaftlichen Zusammenhalt. Hier ist Schnelligkeit, Genauigkeit und eingespielte Handgriffe von wesentlicher Bedeutung. 

Das Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Land gratuliert den erfolgreichen Mannschaften auf das Herzlichste und wünscht für die Zukunft weiterhin derart erfolgreiche Ergebnisse bei den nächsten Bewerben.