Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • F-Kat Zug Linz-Land im Assistenzeinsatz in Ebensee / 2019


  • Grundlehrgang 2018


  • Höhenretterausbildung


  • Nassbewerb in Gerersdorf-Schachen 2018


  • Jugendcup in Neukematen 2018


  • Grundlehrgang 2018


  • Spineboard - Schulung 2018


Aktuelle Einsätze in ll

24 Feuerwehrfrauen und -männer bei Fotoworkshop

Erwin Leimlehner,

extreme Lichtsituation - Gegenlicht mit viel Licht und Schatten

Gruppenaufnahme der Workshopteilnehmer

Geisterbilder durch Langzeitbelichtung

Blaulichtsituation verändert die Farben

Nachtaufnahme

Fotoworkshop für Öffentlichkeitsarbeit

Am 17.11.2018 fand im Feuerwehrhaus der FF-Traun ein Fotoworkshop statt. Ziel dieses Fotoworkshops war, aufmerksam zu machen, was bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Einsatzdokumentation in der Feuerwehr beachtet werden sollte und wie für einen Bericht gute Fotos entstehen können.

Kollmann Florian, Mitglied der FF-Traun, ehemaliger OAW für Öffentlichkeitsarbeit im Abschnitt Linz-Land und Erwin Leimlehner, Mitglied der FF-Freindorf und HAW für Öffentlichkeitsarbeit im Bezirk Linz-Land, beide Fotografen, führten für die Feuerwehrmitglieder durch anschauliche Beispiele durch den Tag.

In 9 1/2 Stunden geballter Information, Erfahrungsaustausch und Praxisanwendungen wurden verschiedene Situationen, wie Ehrungen, Gegenlichtaufnahmen, Aufnahmen bei Dunkelheit mit Leuchtstreifen auf den Uniformen mit verschiedenen Einstellungen an den Kameras erprobt und geübt. Auch durch Einsatz verschiedener Lichtquellen, bzw. Vermeidung von Zusatzlicht wurden schwierige Lichtsituationen, teilweise auf spielerische Weise erprobt. Mit wenigen einfachen Mitteln, wie Ändern der Position, Verwendung von Stativen oder Auflegen der Kameras für Langzeitbelichtungen wurden für manche Teilnehmer überraschende Bildergebnisse erreicht. 

Ein Schwerpunkt war unter anderem der Umgang mit den Fotos. Was geschieht damit, wer darf innerhalb der Feuerwehr Fotos anfertigen, Datenschutz.  

Besondere Wertschätzung  bezeugte, dass Bezirksfeuerwehrkommandant, OBR Helmut Födermayr diese Veranstaltung besuchte.  Erfreulich war weiters, dass zwei Kameraden aus dem Abschnitt Bad Leonfelden / UU an dieser Veranstaltung teilnahmen.