Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Grundausbildung 2015

Aktuelle Einsätze in ll

Grundlehrgang der Feuerwehren des Bezirks Linz-Land 2017

Das Bezirksfeuerwehrkommando veranstaltete auch heuer wieder an den ersten beiden Aprilwochenenden den Grundlehrgang für die Feuerwehren des Bezirks Linz-Land am Areal der Landwirtschaftlichen Fachschule in Ritzlhof (Nettingsdorf, Gemeinde Ansfelden). Bei diesem zweitägigen Lehrgang wird das bereits in den Feuerwehren geschulte Grundwissen gefestigt und um weitere Bereiche erweitert. Den erfolgreichen 95 Kursanten steht mit dem Abschluss dieses Basiskurses nun ein breitgefächertes Spektrum an Spezialisierungsmöglichkeiten offen.

Zu den Gratulanten gehörten nebst Bürgermeister Manfred Baumberger, Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr und Pflichtbereichskommandant Andreas Kuppinger auch zahlreiche extra angereiste Kommandanten und Kameraden der jeweiligen Feuerwehren.

In seiner Laudatio unterstrich Oberbrandrat Födermayr die Kameradschaft und das auch über Generationen und Grenzen hinweg Verbindende als Kern des Feuerwehrwesens.
Dies nicht zuletzt, da diesen Grundlehrgangsturnus sowohl zwei Brüderpaare, die Zwillinge Chistoph und Karl Leblhuber (FF St. Marien) und die Brüder Stefan und Florian Haim (FF Axberg), als auch erstmals in der Geschichte des Bezirks ein Mutter-Sohn-Gespann, Sandra und Adalbert Spatt (FF Niederneukirchen), sehr erfolgreich absolvierten.

Das Bezirksfeuerwehrkommando wünscht den Absolventen alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Weg in der Feuerwehrwehr.

Ein herzlicher Dank ergeht auch an die Schulleitung, welche uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellte, die Mitarbeiter des Roten Kreuzes, die sich um das leibliche Wohl unserer Kursteilnehmer sorgten und natürlich an HAW Alexander Schram und sein Ausbilderteam für die Durchführung des Lehrgangs.