Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Grundausbildung 2015

Aktuelle Einsätze in ll

Bezirkstagung - Jahresrückblick 2017

200 kVA Stromgenerator - Kabel dick wie Feuerwehrschläuche

Der Jahrestätigkeitsbericht der Feuerwehren im Bezirk Linz-Land wurde vergangene Woche in der Stadthalle in Enns vorgelegt.
44 freiwillige Feuerwehren und Betriebsfeuerwehren waren im Jahr 2017 bei 4344 Einsätzen im Bezirk Linz-Land im Einsatz und wandten dabei 46.896 Einsatzstunden auf. Die Einsatzstunden stellen bei den Feuerwehren lediglich knapp 10 Prozent der tatsächlich geleisteten Stunden dar. Insgesamt wurden über 500.000 Stunden für Übungen, Schulungen, Aus- und Weiterbildungen, Bewerbe, Veranstaltungen, Jugendarbeit und Administration im Hintergrund aufgebracht, damit im Einsatzfall auch wirklich alles funktioniert.
Damit im Einsatzfall wirklich alles funktioniert, bedarf es aber auch vieler weiterer Organisationen wie Polizei, Rotes Kreuz, Samariterbund und Wirtschaftsbetriebe, die das Feuerwehrwesen unterstützen.
Einer dieser Betriebe ist die Firma Hitzinger.  Die Firma Hitzinger erzeugt Stromgeneratoren.  Ein solcher Stromgenerator mit einer Leistung von 200 kVA wurde für das Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Land durch finanzielle Beteiligung aller Gemeinden im Bezirk angekauft. Er trägt dazu bei, dass im Ernstfall die Stromversorgung von kritischer Infrastruktur gewährleistet werden kann. Damit man sich als Laie ein Bild von dieser Leistung machen kann, sind hier Kabel im Einsatz, die im Durchmesser mit einem Feuerwehrschlauch oder mehreren 1 Zoll Gartenschläuchen verglichen werden können.
Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr überreichte Hermann Gatterbauer, Konsulent der Fa. Hitzinger für das Engagement für die Feuerwehren, sowie dem finanziellen Entgegenkommen die "Große Florian-Ehrenmedaille in Bronze".
Seitens der Politik waren  unter anderem Landesrat, Elmar Podgorschek, die Landtagsabegeordneten Wolfgang Stanek, und Gisela Peutlberger-Naderer vertreten. Vom Landesfeuerwehrkommando war der stellvertretende Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer, MSc anwesend. Seitens der Bezirkshauptmannschaft Linz Land war Bezirkshauptmann Mag. Manfred Hageneder, sowie die Leiterin der Sicherheitsabteilung Mag. Theresia Schlöglmann vertreten. 
Ehrungen und Auszeichnungen wurden an verdiente Kameradinnen und Kameraden, Polizeibeamte und Mitglieder von Rotem Kreuz und Samariterbund verliehen.